BDF-Wechselfahrgestelle mieten bei KLVrent

BDF-LKW Standard, BDF-LKW Midi, BDF LKW Jumbo/Mega

Bleiben Sie flexibel in der Wahl Ihrer Multiwechsler. Wechselbrücken in den Längen und Abstellhöhen genau wie Sie es brauchen. Halten Sie die Kosten transparent und mieten Sie nach Auftragslage!

Fahrzeug
auswählen
Angebot online
konfigurieren
Angebot
absenden
Persönliche
Rücksprache

BDF-LKW bzw. Wechselbrückenfahrzeuge mieten

BDF-LKW bzw. Wechselbrückenfahrgestelle sind unverzichtbar für den Güterverkehr. Wir bieten Ihnen verschiedene moderne BDF-LKW zum Mieten an. Wählen Sie ganz nach Bedarf zwischen den Standard-LKW, den Midi-LKW oder den Jumbo-Mega-LKW für die Wechselbrücken.

Bei uns in der Vermietung führen wir diese Nutzfahrzeuge von MAN, bei den Standard-BDF-LKW stehen außerdem auf Wunsch auch Fahrzeuge von Volvo oder DAF zur Verfügung. Die Brückenlänge reicht in den verschiedenen Kategorien von ca. 7,15 m bis zu 7,82 m. Die Abstellhöhe reicht von 0,97 m bis zu 1,32 m.

Die LKW sind mit einer Motorisierung ab 500 PS und dem Automatikgetriebe für alle Eventualitäten gerüstet. Eine modernste Ausstattung ist bei der KLVrent als normaler Service selbstverständlich. Die näheren Einzelheiten finden Sie bei der Beschreibung im Angebotskonfigurator.

Der Service, wenn Sie bei KLVrent mieten oder kaufen

Wir machen Ihnen mit unserem Service das Mieten unserer BDF-LKW, der Abrollkipper, Sattelzugmaschinen und Auflieger denkbar einfach. Nutzen Sie unseren Angebotskonfigurator für die Vermietung und nehmen Sie mit dem Anfrageformular unverbindlich Kontakt mit uns auf. Die Vermietung und der Service bei KLVrent ist auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Mit dem Hol- und Bring-Service bei der Vermietung von einem unserer Standorte in Deutschland mieten Sie Ihren LKW oder andere Nutzfahrzeuge “just in time”, wenn Sie sie wirklich benötigen.

Mit dem Full-Service-Angebot müssen Sie sich praktisch um nichts mehr kümmern. Während der Mietdauer können Sie den LKW bzw. das Nutzfahrzeug sogar ohne Extrakosten wechseln und stellen so absolute Flexibilität sicher.

Sichern Sie sich Ihre Vorteile bei der Miete von BDF-Wechselsystemen

Ihre Nutzfahrzeugvermietung KLVrent für BDF-LKW bzw. Wechselbrückenfahrzeugen

Der Mittelstand im Transportwesen bzw. bei den Speditionen sieht sich zunehmenden Herausforderungen gegenüber. Die hohen Anschaffungskosten, die kosten- und personalintensive Wartung sowie das aufwendige Flottenmanagement ist für viele Unternehmen zu einem erheblichen Risikofaktor geworden. So greifen immer mehr Transportunternehmer auf die Alternative der Miete von Nutzfahrzeugen zurück. Mit dem Mieten von LKW, Sattelzugmaschine und dem passenden Auflieger sichert man sich eine klare Transparenz und die Kostenkontrolle im Fuhrpark.

Zudem können die Unternehmen flexibel auf sich ändernde Auftragslagen und Bedingungen reagieren. Selbst Unternehmen mit einem eigenen größeren Fuhrpark sehen sich manchmal Auftragsspitzen gegenüber, die sich nur mit dem Mieten von hochwertigen LKW abfedern lassen. Die KLVrent hat sich in diesem Geschäft als Partner des Mittelstands einen Namen gemacht, weil bei uns in der Vermietung die Bedürfnisse und Ansprüche der Kunden an erster Stelle rangieren.

Als inzwischen größte konzern- und markenunabhängige Nutzfahrzeugvermietung im deutschsprachigen Raum kennen wir die Situation im Mittelstand genau und haben sowohl unsere Mietbedingungen wie unsere Full-Service-Verträge bestens darauf abgestimmt. Unsere Kunden danken es uns mit langfristigen Geschäftsbeziehungen, die sich immer zum beiderseitigen Vorteil auswirken.

Falls Sie zum ersten Mal unsere Angebote zur Vermietung für LKW, Auflieger oder SZM auf dieser Website zu Gesicht bekommen, finden Sie an dieser Stelle die allgemeinen Mietbedingungen.

Zu den Mietbedingungen

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Geschichte unseres Unternehmens.

Über uns

Ihr Team für die Miete von Wechselbrücken-Fahrzeugen

KLVrent bietet aber auch gebrauchte Nutzfahzreuge an

Unser Team von Fachleuten in der Vermietung berät Sie jederzeit gerne und freut sich auf Ihren Besuch an einem der KLVrent-Standorte. Bei uns im Unternehmen können Sie aber auch gebrauchte Nutzfahrzeuge kaufen.

Zu den Gebrauchtfahrzeugen

Dank unserer ausgezeichneten Wartung und Pflege erhalten Sie hochwertige LKW, SZM, Auflieger und Anhänger zu einem wirklich fairen Preis.

Wir wollen, dass Sie mit dem Mieten oder Kaufen unserer Fahrzeuge Ihren Erfolg sichern und vergrößern können. Das Motto von KLVrent lautet nicht von ungefähr “Sie sorgen für den Transport und wir stellen die Grundlagen dafür bereit.”

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft, und wir unterstützen Sie mit unserem Service dabei. Das reicht übrigens auch ins Flottenmanagement für Ihr Unternehmen hinein, wenn Sie dies wünschen.

Wie mieten Sie bei uns BDF-LKW bzw. Wechselbrückenfahrzeuge?

Wenn Sie einen oder mehrere BDF-LKW bzw. Wechselbrückenfahrzeuge mieten wollen, wählen Sie oben auf dieser Seite zunächst aus, ob Sie die Standard-, die Midi- oder die Jumbo-Mega-Version der BDF-LKW benötigen. Sie unterscheiden sich nach Volumen, der Abstellhöhe und der Brückenlänge. Anschließend wählen Sie die Mietdauer. Sie beträgt bei der QUICKrent-Miete zwischen einem und 29 Tagen, während sie bei der FIXrent Miete die Zeitspanne zwischen einem und 36 Monaten haben.

Eine jeweils passende Brücke können Sie per Ankreuzen des Auswahlfeldes gleich dazu mieten. Die zur Verfügung stehenden Wechselbrücken wie ein Curtainsider oder ein Koffer werden Ihnen im Anschluss gezeigt.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeiten einen passenden BDF-Anhänger und eine entsprechende Brücke aus unserem Angebot zu mieten.

Nach Ihrer Auswahl öffnet sich das Anfrageformular, in dem Sie bitte Ihre Kontaktdaten und ggf. Anmerkungen erfassen, die sich z.B. auf Ihre Wunschausstattung beziehen. Nachdem Sie die unverbindliche Anfrage abgeschickt haben, nimmt einer unserer Fachleute mit Ihnen Kontakt auf, um die näheren Einzelheiten zu klären.

Generelle Informationen über Wechselbrücken-Fahrzeuge

Die BDF-Zugfahrzeuge bzw. LKW, die dazugehörigen Wechselbrücken und Anhänger sind eine Entwicklung aus den 70er Jahren und werden hauptsächlich in Deutschland eingesetzt. Bei den Herstellern waren vor allen Dingen Henschel und MAN maßgeblich beteiligt. Die BDF-Wechselbrücken und Zugfahrzeuge sind nach festgelegten Normen aufgebaut, die seinerzeit vom Bundesverband des Deutschen Güterfernverkehrs (BDF) vereinbart und verabschiedet wurden.

Gegenüber dem ISO-Container und den entsprechenden Transportfahrzeugen befinden sich die Wechselbrückenfahrzeuge und BDF-Anhänger zwar in der Minderheit, können aber aufgrund einiger Vorteile ihren Anteil am Güterverkehr halten. Die zugelassenen Längen-Maße der Container bzw. Wechselbrücken finden sich in ihren Bezeichnungen wieder. Mit C 715 wird die Länge von 7,15 m bezeichnet, diese Logik setzt sich fort in den Bezeichnungen C 745, C 765 und C 782. Die Standardhöhe der Wechselbrücken liegt bei 2,75 m, ihre Breite entspricht den Verkehrsvorschriften mit 2,55 m bzw. 2,60 m für Kühlkoffer.

Kennzeichen für alle Wechselbrücken sind die vier Stützbeine, die als starre und ausfahrbare Version gefertigt werden. Für die Jumbo Wechselbrücken mit ihrem größeren Fassungsvermögen liegt die Abstellhöhe bei 0,92 m, während die Standard-Wechselbrücken es auf 1,32 m bringen. Die Wechselrahmen lassen sich als Aufbau für viele LKW als Sonderausstattung bestellen. Eine Sonderrolle unter den BDF-LKW spielen die Multiwechsler, die für den Transport verschiedener Wechselbrücken-Formate ausgelegt sind.

Die BDF-Wechselbrücken zeigen ihre größten Vorteile in der Verkürzung der Be- und Entladezeiten zum Beispiel im Wechsel zwischen Straße und Schiene. Hier können Brücken abgestellt und neue Brücken auf den BDF-LKW und den Anhänger aufgesetzt werden, bevor das eigentliche Entladen der Fracht beginnt. Der Austausch der Brücke kann durch den Fahrer selbst vorgenommen werden.

Nehmen Sie für weitere Fragen zu der Miete von BDF-LKW bzw. Wechselbrückenfahrzeuge oder auch gerne zu anderen Fragen Kontakt zu uns auf.

+49 86 21 / 98 44 0

info@klvrent.de