Curtainsider

Curtainsider

Diese Auflieger werden auch Planen-Auflieger, Gardinenzug oder Tautliner genannt. Der verkehrsrechtliche Begriff lautet “Seitenplanen (Curtainsider)”. Diese Auflieger mieten die Mehrzahl der Kunden, da sich diese Anhänger für viele Transportgüter eignen. Die Ladung wird mit schweren Planen gesichert. Mit den verschiebbaren oder auch abnehmbaren Planen sind die Curtainsider von allen Seiten aus zu beladen.

Dabei sorgen senkrechte Rungen und waagerechte Latten für den Halt. Die Latten sind abnehmbar und die Rungen beweglich. Häufig lässt sich auch das Dach aus Planen bewegen bzw. aufschieben. Die Dach-Rungen sind am oberen Träger der Anhänger befestigt. Die Planen laufen auf kleinen Rollen und lassen sich wie eine Gardine aufschieben.

Zurück zum Lexikon