KLVrent Lexikon

Suche nach Anfangsbuchstaben:

Volltextsuche:

A

Abrollbehälter

Transport-Wechselbehälter, welcher über Rollen und Haken vom Lkw aufgenommen und abgesetzt werden kann.

AbrollbehälterZum Artikel

Abrollkipper

Aufbau zum Aufnehmen, Kippen und Absetzen von DIN-Behältern.

AbrollkipperZum Artikel

Abschleppkupplungen

Diese spezielle Art Kupplung dient bei PKW wie bei LKW bzw. LKW-Anhängern zur Bergung von Fahrzeugen.

AbschleppkupplungenZum Artikel

Absetzkipper

Der Absetzkipper besitzt einen speziellen Aufbau um Container und Absetzmulden zu heben oder abzusetzen.

AbsetzkipperZum Artikel

Absetzmulden

Mulden oder Schrottmulden zum Entsorgen von Bauschutt oder anderem Schütt- oder Stückgut dient.

AbsetzmuldenZum Artikel

Achslast

Bezeichnet die Belastbarkeit einer Einzelachse.

AchslastZum Artikel

ADR

Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße.

ADRZum Artikel

Alu-Kippauflieger mit 24 oder 50 m³

Durch Hydraulik wird der ALU-Kipperauflieger so längs nach hinten hochgefahren, so dass die Ladung nach hinten herausrutschen kann.

Alu-Kippauflieger mit 24 oder 50 m³Zum Artikel

ATP-Bescheinigung

Ist für den internationalen Transport von leicht verderblichen Lebensmitteln im Gültigkeitsbereich des ATP-Abkommens erforderlich. Sie bescheinigt, dass das Beförderungsmittel entsprechend der ATP-Klasse hierfür geeignet ist.

ATP-BescheinigungZum Artikel

Auffahrrampe

Geneigte Fläche zum Überfahren auf eine Ladefläche mit einem Rad- oder Raupenfahrzeug. Das Heben und Senken der Rampe erfolgt manuell über ein Federhebewerk oder über Hydraulikzylinder.

AuffahrrampeZum Artikel

Auflieger

Transportfahrzeuge, die nur hinten mit einer oder mehreren Achsen ausgestattet sind und vorne mit dem Königszapfen und einer Sattelplatte auf der Sattelzugmaschine aufliegen. Maximale Gesamtlastzuglänge eines Sattelzuges: 16.500 mm.

AufliegerZum Artikel

B

Bordwandsider

Der Bordwandsider stellt einen Curtainsider mit klappbaren Seitenwände zur zusätzlichen Sicherung dar.

BordwandsiderZum Artikel

C

Curtainsider

Diese Auflieger werden auch Planen-Auflieger, Gardinenzug oder Tautliner genannt. Der verkehrsrechtliche Begriff lautet “Seitenplanen (Curtainsider)”.

CurtainsiderZum Artikel

Curtainsider mit Coilmulde

Diese LKW-Trailer sind vor allem für den Transport von Coils (z.B. Riesige Kabeltrommeln oder gerollte Stahlbleche) geeignet.

Curtainsider mit CoilmuldeZum Artikel

D

Drehschemelanhänger

Zwei- oder mehrachsiger Anhänger mit Zuggabel und Drehschemellenkung vorne.

DrehschemelanhängerZum Artikel

F

Fassbier-Sicherung

Eine speziell auf Fassbierware abgestimmte Ladungssicherung, die ein Verrutschen der Fässer auf der Palette verhindert.

Fassbier-SicherungZum Artikel

Federspeicher-Feststellbremse

Alternativ zur Handfeststellbremse wird bei der Federspeicher-Feststellbremse die Bremskraft durch einen Federspeicher erzeugt und mit Luftdruck wieder gelöst.

Federspeicher-FeststellbremseZum Artikel

H

Hochlader

PKW-Anhänger, bei denen die Räder unter der Ladefläche laufen. Dadurch kann eine durchgängige Ladefläche ohne störende Radkästen entstehen.

HochladerZum Artikel

Hubkraft (Ladekrane)

Die maximale Hubkapazität von Ladekranen wird in KNm angegeben und definiert damit die Größe des Kranes.

Hubkraft (Ladekrane)Zum Artikel

Hubodometer

Kilometerzähler, die an Anhängerachsen auf der Nabe montiert sind. Vorwiegend bei Mietfahrzeugen zu finden.

HubodometerZum Artikel

I

Industrie-Paletten

Die meisten Frachten werden heute auf genormten Paletten verladen. Industrie-Paletten haben ein Grundmaß von 1.000 x 1.200 mm.

Industrie-PalettenZum Artikel

K

Kofferauflieger

Der Koffauflieger eignet sich vor allem für den Transport empfindlicher oder besonders wertvoller Güter.

KofferaufliegerZum Artikel

Kühlauflieger

Kühlauflieger, eine Art der eschlossene Kofferauflieger, verfügen über eine spezielle Isolierende Ausstattung sowie speziellen Kühlaggregaten.

KühlaufliegerZum Artikel

M

Megatrailer

Die Tieflader für Sattelzugmaschinen verfügen im Normalfall über einen tiefergelegten Ladeboden.

MegatrailerZum Artikel

S

Schiebeboden-Auflieger

Der Boden des Schiebeboden-Aufliegers besteht aus beweglichen hydraulisch angetriebenen Lamellen

Schiebeboden-AufliegerZum Artikel

T

Trommelbremsen

Bremsbacken an Anhängerachsen werden so genannt, weil sie innerhalb der Bremstrommeln liegen.

TrommelbremsenZum Artikel

Mietanfrage für Nutzfahrzeuge

KLVrent bietet Nutzfahrzeuge wie Sattelzugmaschinen, Auflieger, Anhänger, Entsorgungsfahrzeuge u.v.m. zur Vermietung an.

+49 (0) 8669 358 222 00

info@klvrent.de