KLVrent Aktuell

Neuigkeiten über uns und die Nutzfahrzeugvermietung

 

Arbeitsbedingungen für LKW Fahre aus Osteuropa

Arbeitsbedingungen für LKW-Fahrer aus Osteuropa

Der Branchenverband Camion Pro hat eine Studie ausgewertet, bei der 1.027 Fahrer aus der Ukraine und Belarus nach ihren Arbeitsbedingungen befragt wurden.

Mehr lesen

Erst die Ukraine dann Shanghai und jetzt Peking

Erst die Ukraine, dann Shanghai und jetzt Peking

Deutsche Wirtschaft steht vor Belastungen. Transportpreise haben sich verdoppelt, Containerstaus vor Shanghai werden die Lieferketten weiter belasten.

Mehr lesen

700 Millionen für neue Stellplätze an den Autobahnen

700 Millionen für neue Stellplätze an den Autobahnen

Die angespannte Lage macht den LKW-Fahrerinnen und Fahrern seit Jahren Probleme. Zu den Hauptzeiten der Pandemie führten sie zu unhaltbaren Zuständen.

Mehr lesen

RENAULT C 480 8×4 Off Road ab sofort zum mieten bei der KLVrent

RENAULT C 480 8×4 Off Road **

RENAULT C 480 8×4 Off Road ab sofort zum mieten bei der KLVrent. (Vorbehaltlich der Verfügbarkeit)

Mehr lesen

Neuer Standort Hannover

Mehr Service für Sie in Niedersachsen

KLVrent hat einen neuen Standort in Hannover eröffnet. Unser Kollege Oliver Hardt steht Ihnen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite!

Mehr lesen

LKW Hersteller planen mehrgleisig

Antriebe: Die LKW-Hersteller planen mehrgleisig

Die Frage, ob sich mittelfristig der Akku- oder der Brennstoffzellen-Antrieb durchsetzt, wird bei den großen LKW-Herstellern unterschiedlich bewertet.

Mehr lesen

Die Zeit der Vignette läuft aus

Die Zeit der Vignette läuft aus

Mitte Februar hat das EU-Parlament die Abschaffung der zeitbasierten Straßenbenutzungsgebühren beschlossen.

Mehr lesen

Immerhin boomen die Elektro LKW

Immerhin boomen die Elektro-LKW

Zu den rund sechs Millionen weltweit ausgelieferten Elektroautos sollen sich einige Hunderttausend Transporter, Busse und schwere LKW gesellen.

Mehr lesen

Was bringt uns Omikron

Was bringt uns Omikron?

Omikron bringt einiges durcheinander. In Deutschland fehlen bereits schätzungsweise 80.000 Fahrer, 30.000 gehen dieses Jahr in Rente.

Mehr lesen