LKW-Bürstenwaschanlage

Es gibt für Ihr Unternehmen keine bessere Werbung als perfekt gepflegte Fahrzeuge!

Durch die regelmäßige Wäsche in unseren Bürstenwaschanlagen haben Sie folgende Vorteile:

Sie sparen Zeit und Personalkosten.
Sauberkeit und Pflege erhalten den Fahrzeugwert.
Sie schonen die Umwelt, denn wir haben vorgesorgt durch:
Koaleszenz – Öl/Benzinabscheider, biologisch abbaubare Reinigungsmittel und vieles mehr…
Terminvereinbarung / Kontakt: Franz Ober
Tel.: +49 (0) 8669 358 222 53

Unsere Preise für die Bürstenwaschanlage

Mit chemischer Vorreinigung, Hochdruckreinigung und Felgenreinigung

Fahrzeugtypnetto
Transporter bis 3,49to19,90 €
LKW Solo / Sattelzugmaschine39,90 €
LKW mit Hänger / Sattelzug59,90 €
Alle Preise zzgl. der gesetzlichen Mwst.

Wäsche von Sonderfahrzeugen auf Anfrage.
Die Preise gelten für normal verschmutzte Fahrzeuge.

Dampfstrahler zur Handreinigung – 10 min.inklusiv
Unterbodenwäsche9,90 €
Alle Preise zzgl. der gesetzlichen Mwst.

Bedienhinweise

1. Fahrzeug vorbereiten:

  • Fenster und Türen schließen,
  • Außenspiegel einklappen oder entfernen,
  • Antenne einfahren oder entfernen,
  • Auf- oder Anbauten am Fahrzeug entfernen.

2. Am Bedienterminal:

  • Waschprogramm entsprechend dem Fahrzeug wählen,
  • Wenn gewünscht, Zusatzprogramm wählen,
  • Bei fehlerhafter Eingabe Taste „C“ drücken und Waschprogramm neu wählen.

3. Fahrzeug positionieren:

  • Fahrzeug langsam, mittig einfahren, Positionsanzeige/-hinweis beachten,
  • Vorsprüheinrichtung vor dem Waschportal startet, wenn gewählt, automatisch
  • Motor abstellen, Handbremse / Feststellbremse betätigen,
  • Fahrzeug absperren.

4. FAHRZEUG und WASCHHALLE verlassen.

5. Am Bedienterminal:

  • „START“-Taste drücken.

6. Programmende; Positionsanzeige „STOP“ ist aus und Anzeige „Waschprogramm wählen“ erscheint auf Bedienterminal:

  • Fahrzeug ausfahren
  • Durch Nässe ist kurzzeitig die Bremswirkung beeinträchtigt.
  • Waschhalle während der Wäsche nicht betreten.
  • Bedienungsanleitung des Fahrzeuges beachten.
  • Haftung gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bei Unklarheiten bitte das Betriebspersonal fragen.
Bei Störungen Not-Halt-Taste betätigen.

Sicherheitsinformationen

  • Nasse Böden im Waschbereich
  • Gefrorene Flächen im Ein- und Ausfahrbereich
  • Im Ausstiegsbereich durch Fahrschienen und Radführungsrohre
  • Torführungsschienen
  • Schläuche von Hochdruck / Insektenvorsprüh-Systeme
  • Türen und Tore
  • Zwischen Waschanlage, Wänden oder Gegenständen
  • Zwischen Waschanlage und Fahrzeug

Terminvereinbarung / Kontakt: Franz Ober

+49 (0) 8669 358 222 53